Zum Artikel springen

Finanzierungswege für die EX-IN Qualifizierungsmaßnahme - Kosten

Für SelbstzahlerInnen kostet die Teilnahme 2430,--€.

Für Arbeitslosengeld I und II BezieherInnen:
Die EX-IN Qualifizierungsmaßnahmen, die von F.O.K.U.S. / Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V. durchgeführt werden, erfüllen die Anforderungen der AZAV. Zertifiziert wurden Träger und Maßnahme durch die Hanseatische Zertifizierungsagentur.

Trägerzertifikat als Download: hier
Maßnahmezertifikat als Download: hier

„EX-IN Genesungsbegleiter/in in der Gesundheitsversorgung“
kann somit durch die Agentur für Arbeit mit einem Bildungsgutschein gefördert werden.


Für ArbeitnehmerInnen:
Die Ausbildung kann als Bildungszeit anerkannt werden, sprechen Sie uns an!

Die Kosten der EX-IN Qualifizierung können mit einem Zuschuss von 500 € gefördert werden. Zu beantragen beim Bundesministerium für Bildung und Forschung als "Bildungsprämie".

Wenn Sie bereits im Hilfesystem beschäftigt sind und die Qualifizierung als GenesungsbegleiterIn erlangen möchten, übernimmt ggf. Ihr Arbeitgeber die Kosten.


Für BezieherInnen von Erwerbsunfähigkeitsrente und Grundsicherung:
Mittlerweile ist es immer häufiger gelungen auch andere Finanzierungswege zu finden, z.B. Eingliederungshilfe, Persönliches Budget, Budget für Arbeit oder andere Leistungen des Rentenversicherungsträgers. Sprechen Sie uns an.


Weitere Finanzierungshilfen können über Stiftungen oder Modellprojekte erreicht werden.

Termine Bremen 11

Basismodule
26. - 28.06.2019 Gesundheit und Wohlbefinden
21. - 23.08.2019 Empowerment
18. - 20.09.2019 Erfahrung und Teilhabe
23. - 25.10.2019 Recovery
27. - 29.11.2019 Trialog

In dem Zeitraum der Basismodule ist das 1. Praktikum (40 Std) zu absolvieren.

Aufbaumodule
08. – 10.01.2020 Selbsterforschung
12. – 14.02.2020 Fürsprache
18. – 20.03.2020 Assessment
22. – 24.04.2020 Beraten und Begleiten
27. – 29.05.2020 Krisenintervention
24. – 26.06.2020 Lehren und Lernen
08. – 10.07.2020 Abschluss

In dem Zeitraum der Aufbaumodule ist das 2. Praktikum (80 Std) zu absolvieren.

Zusätzlich fallen noch 12 Termine für Portfoliogruppen und 6 Termine für Supervisionen (die letzte Sitzung als Bewerbungstraining) an.

Die genauen Zeiten erfahren Sie ebenso wie die Veranstaltungsorte zum Kursbeginn.  

^ Seitenanfang

virthosCMS