Zum Artikel springen

Stellenausschreibung

In unserer Arbeit im Betreuten Wohnen ist es uns wichtig, den NutzerInnen unserer Angebote Beschwerdewege zu bieten. Dabei sollen die FürsprecherInnnen mit größtmöglicher Unabhängigkeit und Neutralität agieren können. Dazu arbeiten diese nach den Standards für unabhängige Beschwerdestellen.

Für diese Aufgabe suchen wir eine / einen Fürsprecherin / Fürsprecher

vorzugsweise als Genesungsbegleiter bzw. Genesungsbegleiterin mit EX-IN-Ausbildung.
Sollten Sie über entsprechende Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Beschwerdemanagement verfügen, so freuen wir uns ebenfalls über ihre Bewerbung.

Zu den Hauptaufgaben gehört:
* Kontaktaufnahmen zu den NutzerInnen des Betreuten Wohnens
* Information der NutzerInnen des Betreuten Wohnens über Fürsprache- und Beschwerdemöglichkeiten
* Aufnahme von Beschwerden
* Gemeinsame Abklärung des Auftrags
* Kontaktaufnahme mit der Leitung und den MitarbeiterInnen des Betreuten Wohnens

Diese Aufgabe erfordert folgende Voraussetzungen:
* Fähigkeit zur Vermittlung bei Konfliktsituationen
* aktives Zuhören und Empathie
* Durchsetzungsvermögen
* Organisationsfähigkeit
* Kontaktfreudigkeit
* Fähigkeit mit verschiedenen Kooperationspartnern im Netzwerk zusammenzuarbeiten

Dazu bieten wir:
* Einarbeitung und Anleitung durch erfahrene Fachkräfte
* Supervision und Fortbildung
* Zukunftsweisender konzeptioneller Arbeitsansatz

Die Tätigkeit umfasst wöchentlich 3,5 Std. und wird im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung vergütet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Initiative zur sozialen Rehabilitation e.V.
Herr Knies
Waller Heerstraße 193
28219 Bremen

Auf per Post eingehende Bewerbungen erteilen wir in der Regel keine Eingangsbestätigung. Bewerbungsmappen können wir nicht zurückschicken. Wir bitten um Verständnis.

Sie können sich auch gerne per Mail bewerben unter bewerbung@izsr.de

Zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens können wir leider keine Absagen erteilen. Den Stand des Bewerbungsverfahrens entnehmen Sie bitte der Bekanntmachung hier auf unserer Homepage. Wir bitten um Verständnis.

Bremen, 3.5.2018

Stellenbesetzungen

Für unsere Arbeit im Projekt "Empowerment College" suchten wir eine/n MitarbeiterIn mit eigener Krisen- und Psychiatrie-Erfahrung für ca. 20 Std./Woche

Diese Stelle wurde mittlerweile besetzt.

Wir danken Ihnen recht herzlich für die von Ihnen zugesandten Bewerbungen und bedauern, wenn wir Sie bei der Besetzung der Stellen nicht berücksichtigen konnten.

Bremen, 26.2.18
___
Für unsere Arbeit im Gemeindepsychiatrischen Verbund Bremen West für die Versorgung von Menschen mit psychischer Erkrankung suchten wir:

zwei EX-IN Genesungsbegleiter*innen - auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung -
zum Aufbau einer unabhängigen und trägerübergreifenden Fürsprache für den Bremer Westen.

Diese Stellen wurden mittlerweile besetzt.

Wir danken Ihnen recht herzlich für die von Ihnen zugesandten Bewerbungen und bedauern, wenn wir Sie bei der Besetzung der Stellen nicht berücksichtigen konnten.

Bremen, 28.2.18  

^ Seitenanfang

virthosCMS